Zum Inhalt springen

Bücher

Eine Liebeserklärung an Italien und an das Leben

[ Leseprobe ]

MARINA, MARINA
Roman, Droemer Verlag

Anfang der 1960er Jahre in dem kleinen Küstenort Sant’Amato an der italienischen Riviera:
Der Hit „Marina“ erobert die Herzen der Italiener und der ganzen Welt – auch das des jungen Nino. Doch dieser denkt dabei nicht an die Musik, sondern an die schöne Frau des Friseurs, die er heimlich, aber dafür umso heftiger anbetet. Marina dagegen beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit einem Mann, dessen Identität Nino erst viele Sommer später erfahren soll.

Bis dahin spinnt das Schicksal seine Fäden: Ninos Tante erfüllt sich einen lang gehegten Traum, der Cousin seines Vaters verliebt sich in eine deutsche Urlauberin, die von einem Hotelbalkon stürzt, und auch Marinas geheime Liebe bleibt nicht ohne Folgen…

Ein Roman über Väter und Söhne, Verrat und Sühne, die Last mit Amore und die Ironie des Glücks.

Grit Landau: „Marina, Marina“
Roman, Verlag Droemer
ISBN 978-3-426-28199-4
ET: 2. Mai 2019 

Der Roman ist zeitgleich auch als ungekürztes Hörbuch über Audible (Argon Verlag, gelesen von Steffen Groth), zudem als Audiobook auf CD (Argon) und natürlich  als eBook verfügbar.

Signierte Bücher sind in der Buchhandlung am Paulusplatz in Bonn oder per E-Mail bei der Autorin erhältlich.

****

Die Ouvertüre zu „Marina, Marina“ von Grit Landau als Gratis-eBook

Bücher - Grit Landau: "Ein Geschenk für Marina", Erzählung, Droemer Verlag

EIN GESCHENK FÜR MARINA
Erzählung, Droemer Verlag

Sommer 1960 in Cervo. Adriano Perretti, dessen Familie eine Pension im Ort betreibt, freut sich über die Unterbrechung der ferienbedingten Langeweile: Ein geheimnisvoller Gast steigt in der „Pensione Perretti“ ab, ein graumelierter Deutscher namens Schmidt, der, da ist sich Adriano sicher, nie und nimmer nur zum Wandern und „wegen der guten Luft“ angereist ist.

Ähnlich sehen das auch seine abenteuerlustige Cousine Nelli und sein Freund Beppe, Polizistensohn aus dem benachbarten Sant’Amato. Denn dass die älteren deutschen Touristen im Hinterland insgeheim nach Schätzen graben, die sie einst selbst als Besatzungssoldaten im Krieg versteckt haben, das weiß in den Küstenorten zwischen Imperia und Finale Ligure doch jedes Kind!

„Wir beschatten Schmidt“ lautet ab sofort der Plan. Vor allem Krimifan Nelli ist Feuer und Flamme, den Deutschen in flagranti bei der Schatzsuche zu erwischen. Adriano, der seine Cousine anbetet und seit Jahr und Tag auf einen Kuss hofft, kann nicht anders als mitmachen – zumal just ein Konkurrent um Nellis Gunst auftaucht und es so aussieht, als würde er sie an diesen verlieren…

Grit Landau: „Ein Geschenk für Marina
Erzählung, Verlag Droemer
ISBN 978-3-426-45596-8
Seit März 2019 als Gratis eBook im Online-Buchhandel

Weiteres aus dem Bereich Non-Fiction veröffentlicht die Autorin unter ihrem bürgerlichen Namen.